Unsere Philosophie

Wie es schon in alten Gesundheitslehren heißt und wie es den Gesetzen der Natur entspricht, strebt der Körper stets die bestmögliche Lösung für die jeweilige Situation an. Das heißt, dass unser Körper immer bestrebt ist, das Überleben zu sichern. Er ist somit auf Selbstheilung programmiert. Diese Programmierung kennen wir als „Selbstheilungskräfte“. Uns ist es möglich, eben jene Selbstheilungsprogramme zu behindern oder aber auch diese zu fördern und zu unterstützen.

Die moderne hektische Lebensweise belastet unseren Körper massiv und nimmt ihm durch viele, uns unbewusste Handlungen viel Energie und Vitalstoffe, die dieser dringend für einen reibungslosen Ablauf benötigt. So behindern wir die Arbeit unseres Körpers nachhaltig und dieser muss mit stärkeren Warnsignalen (Verstärkung der Krankheitssymptome) auf die bestehende „Mangelsituation“ hinweisen.

Besteht über längere Zeit ein Mangel an Energie, Wasser, Vitalstoffen oder aber auch ein „zu viel“ an Giften, nehmen wir dies als Krankheiten wahr. Dabei kann man durch die verschiedenen Symptome, vorausgesetzt, man betrachtet sie in einem „ganzheitlichen“ Rahmen, sehr gut auf die jeweiligen Ursachen schließen. Insbesondere uns heute als „Zivilisationskrankheiten“ bekannte Symptome lassen sich
in der Regel auf folgende Ursachen zurückführen:

  • Chronischer Wassermangel (verursacht durch falsche Trink- und Ernährungsgewohnheiten)
  • Nähr- und Vitalstoffmangel (Fertigprodukte, Fast Food usw.)
  • Mineralstoffmangel (Fertigprodukte, Fast Food, „falsche“ anorganische Mineralien)
  • Belastung durch Schadstoffe (Umwelt, Ernährung, durch Wasserleitungen, mangelhafte Entgiftung usw.)
  • Stress (hektische, unausgeglichene Lebensweise, mangelnde Bewegung)
  • Angst und Sorgen (Zukunftssorgen, Angst um den Arbeitsplatz)

Auch eine negative Denkweise, Angst und Sorgen oder aber auch so genannte „Schicksalsschläge“ können uns gesundheitlich aus der Bahn werfen. Dies ist der Medizin als Psychosomatik bekannt. Zu diesem Themenbereich können wir Ihnen die Bücher von Dr. Rüdiger Dahlke wärmstens empfehlen.

Wir stellen schließlich fest, dass die Grundlage jeder Genesung oder Steigerung der Vitalität entscheidend mit folgenden Punkten zusammenhängt:

  • Intakter Wasserhaushalt, durch Zufuhr entsprechender Mengen hochwertigen Trinkwassers
  • Zufuhr entsprechender Vitalstoffe und Mineralien durch ausgewogene biologische Ernährung
  • Ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt durch Unterstützung der Entgiftung durch ausreichende Wasserzufuhr, basischer Ernährung und basischer Körperpflege.
  • Änderung einer negativen in eine konstruktive Denk- und Handlungsweise
  • Körperliche Bewegung

Unser Ziel…

…ist es, Ihnen beim Schaffen guter Grundlagen zu helfen. Dies verwirklichen wir durch Vor-Ort-Beratungen, Vorträge sowie durch Schulungen.

Selbstverständlich sollten Sie bei gesundheitlichen Beschwerden zusätzlich mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker Rücksprache halten.

Wir freuen uns gemeinsam mit Ihnen über jede Verbesserung, die Sie beobachten und wenn Sie uns darüber berichten!